Author Archives: Christian Blaschka

  1. ERP-Interfaces

    Kommentare deaktiviert für ERP-Interfaces

    Designed to relieve.

    Whether data import into the production control system, feedback on the work progress or stock level reports – a dmaic ERP interface connects production and ERP system seamlessly. Efficient and fully automatic.

  2. ERP-Schnittstellen

    Kommentare deaktiviert für ERP-Schnittstellen

    Entwickelt um zu entlasten.

    Ob Datenimport in das Fertigungsleitsystem, Rückmeldungen über den Arbeitsfortschritt oder Lagerbestandsmeldungen – mit einer dmaic ERP-Schnittstelle gelingt die nahtlose Verbindung von Produktion und ERP-System. Effizient und vollautomatisch.

  3. Lagersteuerung

    Kommentare deaktiviert für Lagersteuerung

    Effizienter und intelligenter.

    Die dmaic Lagersteuerung und Verwaltung für Regal- und Flächenlagersysteme begeistert durch intelligentes Teilehandling und optimierte Einlager-, Auslager- und Vorkommissionierprozesse. Die einfache Konfiguration des Lagers in Bereiche mit sortenreiner, gruppendynamischer und chaotischer Lagerung sorgt für Flexibilität. Und die detaillierte Lagerstatistik unterstützt Sie bei der Lagerstrukturierung. Abgerundet wird das Paket mit den optionalen Modulen zur Reste- und Blocklagerverwaltung.

     

     

  4. Storage-Control

    Kommentare deaktiviert für Storage-Control

    More efficient and intelligent.

    The dmaic storage control, and management for rack and area storage systems inspires through intelligent part handling and optimised storage, retrieval, transport, and pre-picking processes. The simple configuration of the warehouse into areas with storage of single-variety, group dynamic and chaotic storage ensures flexibility. The detailed warehouse statistics support you in structuring your warehouse. Rounding off the package with the optional modules for remnant and block storage management.

     

     

  5. Anlagenvisualisierung

    Kommentare deaktiviert für Anlagenvisualisierung

    Zukunftsweisende Innovationen
    sind unsere treibende Kraft.

    Die dmaic 3D-Anlagenvisualisierung überzeugt durch eine schlichte, klare, reduzierte 3D-Darstellung der Anlage und aller relevanten Zustände und Parameter. Diese Darstellung garantiert eine schnelle Erfassung des aktuellen Anlagenstatus. Das innovative Bedienkonzept ermöglicht eine direkte Interaktion und sorgt für eine intuitive Bedienerfahrung. Materialbuchungen, Störungsbehebung und manuelle Eingriffe werden so zum Kinderspiel.

  6. Equipment visualization

    Kommentare deaktiviert für Equipment visualization

    Trendsetting innovations
    are our driving force.

    The dmaic 3D plant visualization convinces by a simple, clear, reduced 3D representation of the plant and all relevant conditions and parameters. This representation guarantees a fast recording of the current system status. The innovative
    operating concept allows direct interaction and ensures an intuitive user experience. Material bookings, troubleshooting and manual interventions become child’s play.

  7. Fertigungsleitsysteme

    Kommentare deaktiviert für Fertigungsleitsysteme

    Industrie 4.0 konsequent umgesetzt.

    Ein dmaic FLS realisiert kurze Durchlaufzeiten, hohe Materialverfügbarkeit, effizienten Materialfluss, Termintreue und wirtschaftliche Nutzung der Betriebsmittel. Die strukturierte und transparente Darstellung aller produktionsrelevanten Prozesse und Kennziffern bringt Ordnung in die Komplexität. Vom Handwerksbetrieb bis zur industriellen Losgröße 1 Fertigung – durch seine Flexibilität und Skalierbarkeit ist ein dmaic FLS jeder Aufgabe gewachsen. Und dank des modularen Aufbaus werden neue Anlagenteile schnell und betriebssicher integriert.

     

    Sind die an das FLS angebundenen Bearbeitungsmaschinen mit Transporttechnik verbunden, steuert das FLS automatisch den Werkstückfluss. Gesteuert wird dabei auf Werkstückebene, d.h. der Transportweg der Werkstücke wird individuell pro Werkstück ermittelt und an den Entscheidungspunkten in Echtzeit gesteuert. Der Status der Anlage und der angebundenen Maschinen wird permanent überwacht, bei Störung einer Maschine reagiert das dmaic-FLS sofort und leitet bei Bedarf die Werkstücke über eine alternative Route. Die Bearbeitungsdaten für die angebundenen Maschinen werden vollständig vom FLS generiert und übertragen.

     

    Die Identifizierung der Werkstücke erfolgt in der Regel über ein Etikett mit Barcode, RFID-Tag oder einen Begleitzettel mit Barcodes. So können durch einen einfachen Scan auch Maschinen beschickt und mit Bearbeitungsdaten versorgt werden, die nicht an die automatische Transporttechnik angebunden sind.

  8. Manufacturung execution systems

    Kommentare deaktiviert für Manufacturung execution systems

    Industry 4.0 consistently implemented.

    A dmaic MES realizes short throughput times, high material availability, efficient material flow, adherence to schedules, and economic use of operating resources. The structured and transparent presentation of all production-relevant processes and key figures order into complexity. From the craftsman’s workshop to the industrial batch size 1 manufacturing – due to its flexibility and scalability, a dmaic MES is a match for any task grown. And thanks to the modular design, new plant components are quick, and integrated for operational reliability. If the processing machines connected to the MES are also connected to transport technology, the MES automatically controls the workpiece flow. The control is set to workpiece plane, i.e. the transport path of the workpieces is determined individually for each workpiece, and is controlled at the decision points in real time. The status of the system and the connected machines is monitored permanently. In case of a machine malfunction the dmaic-MES reacts immediately and, if necessary, directs the workpieces via an alternative route. The processing data for the connected machines is generated and transmitted completely by the MES. The identification of the workpieces is usually carried out via a label with barcode, RFID tag, or an accompanying sheet with bar codes, meaning that a simple scan can be used to load machines and provide them with processing data that is not connected to the automatic transport technology.

  9. Verschnittoptimierung

    Kommentare deaktiviert für Verschnittoptimierung

    Unabhängigkeit schaffen.

    Die Verplanung präsentiert sich dmaic-typisch intuitiv, aufgeräumt und leistungsstark. Die zahlreichen Sortier-, Gruppier-, und Filterfunktionen sorgen für eine optimale Übersicht der Fertigungsaufträge und einen effektiven Arbeitsfluss. Die modulare Architektur und die standardisierte Kommunikationsschnittstelle zwischen Verplanung und Optimierungskern ermöglicht den Einsatz verschiedener Optimierungskerne von unterschiedlichen Herstellern.

     

  10. Cutting optimization

    Kommentare deaktiviert für Cutting optimization

    Creating independence.

    The planning-module is intuitive, tidy and powerful – typical dmaic. The numerous sorting, grouping and filter functions provide an ideal overview of production orders, and an effective work flow. The modular architecture and the standardized communication interface between planning and optimization core allow the use of different optimization cores from different manufacturers.